EURO 2020: über 28 Millionen Ticketanfragen!

Die Nachfrage nach Tickets für die EM-Endrunde in diesem Sommer war noch nie zuvor so groß.

Volle Hütte in Lyon bei Frankreich - Irland während der EURO 2016
Volle Hütte in Lyon bei Frankreich - Irland während der EURO 2016 Icon Sport via Getty Images

Die Kartennachfrage für die UEFA EURO 2020 hat alle bisherigen Rekorde pulverisiert. Nach der letzten Verkaufsphase gibt es 28,3 Millionen Ticketanfragen – doppelt so viele wie bei der UEFA EURO 2016.

Prüft euren Status

Ticketverkauf in zwei Phasen

  • Öffentlicher Verkauf (12. Juni bis 12. Juli) – 19,3 Millionen Ticketanträge
  • Fans der qualifizierten Teams (4. bis 18. Dezember) – 9 Millionen Ticketanträge

Bei der letzten Verkaufsphase - für die Fans der qualifizierten Mannschaften - gab es drei Mal so viele Anfragen wie bei der UEFA EURO 2016 in Frankreich. Die Gesamtzahl von 28,3 Millionen beantragten Tickets verdoppelt die bisherige Bestmarke und unterstreicht das Interesse an der ersten europaweiten Endrunde in 12 Gastgeberstädten.

Für das Gruppenspiel zwischen Deutschland und Frankreich in München am 16. Juni gab es beispielsweise 710.000 Ticketanfragen – nur 4.000 weniger als für das Finale in Wembley! Rund 64 Prozent der Anfragen kamen aus den zwölf Gastgeberländern, aber auch aus benachbarten Ländern wie Finnland, Österreich, Frankreich und Polen kamen viele Kartenwünsche.

Alle bestehenden Tickets behalten für die Endrunde 2021 ihre Gültigkeit. Ticketkäufer, die ihre Karten trotzdem zurückgeben wollen, haben eine letzte Möglichkeit, zwischen dem 18. und 25 Juni via euro2020.com/tickets eine Rückerstattung zu beantragen. Daten für mögliche zukünftige Ticketverkäufe, inklusive für Fans der vier Teams, die sich über den Play-off-Weg qualifizieren, werden später bekannt gegeben.

Städteführer

Wie Ihr noch an Karten kommen könnt

Fans der Play-off-Sieger

Die Play-offs der European Qualifiers Ende März entscheiden darüber, welche vier Länder noch den Sprung zur Endrunde im Sommer schaffen. Fans dieser vier Teams können sich zu einem späteren Zeitpunkt online noch um Karten für die UEFA EURO 2020 bewerben.

Verkaufsphase

Sollte das Ticketangebot für bestimmte Spiele die Nachfrage nach Karten übersteigen, wird es kurz vor Turnierbeginn noch eine Verkaufsphase geben, in der dann die zum Zuge kommen, die sich zuerst um die fraglichen Karten bemüht haben.

Offizielle Wiederverkaufs-Plattform

Fans, die ihre Tickets wieder verkaufen wollen, können dies auf der offiziellen Wiederverkaufsplattform der UEFA tun. Sollten die Karten verkauft werden, erhält der ursprüngliche Käufer sein Geld zurück.

Offizielle Hospitality-Pakete

Stilvoll die EURO genießen. Mehr dazu hier.