Levy kommt für Petrescu

Roni Levy wird nach dem Rücktritt von Dan Petrescu neuer Trainer von FC Unirea Urziceni, der Ex-Coach von Maccabi Haifa FC unterschrieb beim rumänischen Meister einen Vertrag über 18 Monate.

Roni Levy, der neue Trainer von FC Unirea Urziceni
Roni Levy, der neue Trainer von FC Unirea Urziceni ©Getty Images

Roni Levy wird nach dem Rücktritt von Dan Petrescu neuer Trainer von FC Unirea Urziceni, der Ex-Coach von Maccabi Haifa FC unterschrieb beim rumänischen Meister einen Vertrag über 18 Monate.

Erfolge mit Haifa
Unireas Geschäftsführer Mihai Stoica sagte: "Wir haben uns mit Roni Levy geeinigt. Er hat einen Vertrag über eineinhalb Jahre unterschrieben und kommt am Mittwoch nach Rumänien." Der 43-Jährige feierte in den 90er Jahren große Erfolge mit Bnei-Yehuda Tel-Aviv FC und Maccabi Haifa, nachdem er seine Karriere bei Maccabi Netanya FC gestartet hatte. 1997 musste Levy, der für Israel 15 Länderspiele bestritt, seine Karriere aufgrund einer schlimmen Knieverletzung beenden. Als Trainer konnte Levy mit Maccabi Haifa in seinen ersten drei Spielzeiten (2003/04, 2004/05 und 2005/06) jeweils die Meisterschaft gewinnen, ehe er 2008 zurücktrat. Von Dezember 2008 bis November 2009 trainierte er Maccabi Petach-Tikva FC.

Petrescu nach Russland
Levy ersetzt bei Unirea Petrescu, der zurücktrat, nachdem er in der Gruppenphase der UEFA Champions League Platz drei erreichen konnte und die Rumänen somit in die Runde der letzten 32 in der UEFA Europa League einziehen konnten. Der frühere Spieler von Chelsea FC wird jetzt Trainer beim russischen Zweitligisten FC Kuban Krasnodar. Unirea trifft in der UEFA Europa League jetzt auf Liverpool FC.