UEFA-U21-Europameisterschaft: Geschichte

Alle Gastgeber, Sieger und Goldenen Spieler von allen UEFA-U21-Europameusterschaften.

Spanien feiert den Titelgewinn 2019
Spanien feiert den Titelgewinn 2019 ©Sportsfile

Bislang gab es 22 Ausgaben der UEFA-U21-Europameisterschaft; unter den Links gibt es viele weitere Informationen zu den einzelnen Turnieren und Goldenen Spielern.

SAISONGASTGEBERSIEGERFINALISTGOLDENER SPIELER
1976/78Heim- und AuswärtsspielJugoslawien DDRVahid Halilhodžić
1978/80Heim- und AuswärtsspielUdSSRDDRAnatoliy Demyanenko
1980/82Heim- und AuswärtsspielEngland Bundesrepublik DeutschlandRudi Völler
1982/84Heim- und AuswärtsspielEnglandSpanienMark Hateley
1984/86Heim- und AuswärtsspielSpanienItalienManuel Sanchís
1986/88Heim- und AuswärtsspielFrankreichGriechenlandLaurent Blanc
1988/90Heim- und AuswärtsspielUdSSRJugoslawienDavor Šuker
1990/92Heim- und AuswärtsspielItalienSchwedenRenato Buso
1992/94FrankreichItalienPortugalLuís Figo
1994/96SpanienItalienSpanienFabio Cannavaro
1996/98RumänienSpanienGriechenlandFrancesc Arnau
1998/2000SlowakeiItalienTschechische RepublikAndrea Pirlo
2000/02SchweizTschechische RepublikFrankreichPetr Čech
2002/04DeutschlandItalienSerbien und MontenegroAlberto Gilardino
2004/06PortugalNiederlandeUkraineKlaas Jan Huntelaar
2006/07NiederlandeNiederlandeSerbienRoyston Drenthe
2007/09SchwedenDeutschlandEnglandMarcus Berg
2009/11DänemarkSpanienSchweizJuan Mata
2011/13IsraelSpanienItalienThiago Alcántara
2013/15Tschechische RepublikSchwedenPortugalWilliam Carvalho
2015/17PolenDeutschlandSpanienDani Ceballos
2017/19ItalienSpanienDeutschland
Fabián Ruiz